Erste Nachricht von hoher See

 

Ahoi ihr Landratten!

 

Wir melden uns bereits aus der Nordsee - das Bayerische Meer, sowie die 7 Weltmeere haben wir bereits hinter uns gelassen.

Am Samstag ging es endlich los! Wir sind gemeinsam am EJA  gestartet und mit dem Bus nach Monnickendam gefahren. Nach einer Stadtrally durften wir dann am Abend unsere 3 Schiffe, die Gulden Belofte, Arthur van Schendel und Chateauroux, beziehen.

Seitdem sind wir mit viel Seemanns-/ Seefraus-Kraft und viel Knoten gemeinsam an der Niederländischen Küste gen Norden unterwegs.

Nun ölen wir die Kehlen, stimmen das Schiffer-Klavier und lauschen den Proben der Shanty Chöre.

 

Gut See-Pfad!

Eure Leinen Los 2019 Crew

Logbucheintrag Nr. MCCC

wir befinden uns nach nunmehr 5 Tagen auf Hoher See, unsere Position ist N 52° 38' 11.0976 E 5° 3' 47.4444. Die Crew ist trotz vereinzelter schwankungsbedingter Beschwerden wohl auf und gut gelaunt. Die unruhige See hat dennoch ihren Tribut gefordert, eines unserer drei Schiffe musste nach einem Manöver leider die Segel streichen. Die Bestechungsversuche unseres Captains an den Segelmacher waren leider vergebens.

Gestern Abend durften wir endlich unseren Chören lauschen und prämierten den Weltbesten Chor für seinen seemannsgerechten Auftritt.

Heute verbrachten wir einen weiteren Herausfordernden Tag auf rauer See, 15° Neigung waren hier keine Seltenheit! Die Anstrengung wurde abends durch das Captainsdinner reichlich belohnt.

Morgen werden wir die letzte Etappe in Richtung unseres Heimathafens antreten.

Gut See-Pfad!

Eure Leinen Los 2019 Crew

Hoch