Freizeitmöglichkeiten

Die Alte Leitstube, das Jugendhaus Seegatterl der DPSG liegt mitten im schöne Reit im Winkl.

In Reit im Winkl befinden sich mehrere Freizeiteinrichtungen. Zu nennen sind:

 

  • der Klettersteig am Hausbachfall - Eröffnung im Frühjahr 2013
  • das beschilderte Wanderwegenetz mit den Premiumwanderwegen (Zertifiziert durch das "Deutsche Wanderinstitut e. V." in Marburg)
  • die Gemeindebücherei im Rathaus der Barfußweg mit Kneippanlage (neu seit 2007)
  • der Kletterwald (Hochseilgarten) am Maserer-Pass neu seit 2010 (im Winter geschlossen)
  • der Kinderwagenweg beziehungsweise Spieleweg (neu seit 2008)
  • das Freibad mit einer 105 Meter langen Wasserrutsche
  • das Hallenbad Schwimmstadel mit Sauna
  • das Langlaufstadion mit Skating und klassischen Loipen mit einer Länge von 80 Kilometer (Loipenbeschneiung mit Schneedepot)
  • diverse Winterrodelbahnen, unter anderem die mit vier Kilometern längste Rodelbahn Deutschlands von der Hindenburghütte zum Ortsteil Blindau
  • der Dorflift (mit Beschneiungs- und Flutlichtanlage) unmittelbar am Ortskern
  • die Benzecklifte im Ortsteil Blindau mit Kunstschneeunterstützung
  • die Snowtubeanlage
  • die Ski- und Snowboardschulen
  • das Skimuseum (mit Deutschlands größtem Fundus)
  • das Heimatmuseum
  • das Mineralienmuseum
  • das Sakralmuseum im Kirchenspeicher
  • die Liftanlagen in Winklmoos (http://www.winklmoosalm.de/)
  • ein ausgedehntes Netz an Nordic-Walking-Strecken
  • die Tennishalle und Freiplätze
  • der grenzüberschreitende Golfplatz in Birnbach/Oberbichl
  • der Minigolfplatz (18 Loch) mit Tischtennis und Pit-Pat-Anlage
  • der Gletschergarten

Hoch