Service

Bücher sind wie eine Schatzkammer, ausgestattet mit Gold und Edelsteinen - und auch ein bißchen Unsinn. Es ist ungeheuer spannend, die Kammer zu entdecken und selbst zu entscheiden, was wertvoll ist und was nicht; was du behalten möchtest und was dir nicht gefällt.

Antrag auf Jugendleiter-Sonderurlaub

Mit Hilfe des untenstehenden Formulars kannst Du einen Antrag auf unbezahlten Jugendleitersonderurlaub stellen. Wichtig zu wissen:

  • Maximal möglich sind 15 Tage im Jahr, verteilt auf vier Veranstaltungen.
  • Jugendleitersonderurlaub kann man sowohl für Kurse als auch Fahrten, Zeltlager usw. beantragen.
  • Der Antrag kann abgelehnt werden, wenn betriebliche Interessen im Wege stehen.
  • Es besteht kein Anspruch auf Lohnfortzahlung.
  • Jedes Datum sollte im Format TT.MM.JJJJ eingegeben werden.

ACHTUNG: In seltenen Fällen kommt es momentan zu technischen Schwierigkeiten bei der Datenübermittlung mit dem Online-Formular. Falls der angegebene Empfänger innerhalb von einer Woche keinen Antrag erhält, meldet euch bitte unter buero [at] dpsg1300.de. Wir arbeiten bereits an der Behebung des Problems.

 

Verdienstausfall wird vom BJR nur im Falle von Ausbildungsveranstaltungen/ Kursen erstattet. Hierfür beantragt man zunächst im Vorfeld einen Jugendleitersonderurlaub. Spätestens drei Wochen nach dem Sonderurlaub sollte der Antrag auf Erstattung von Verdienstausfall im Diözesanbüro eingereicht werden. Das Antragsformular und weitere Infos findet ihr hier: www.bjr.de/themen/foerderung/verdienstausfall.html

Bei Fragen zum Thema Verdienstausfall wende Dich bitte an das Diözesanbüro:

buero [at] dpsg1300.de oder 089/48092-2110

Hoch