Home

Bücher sind wie eine Schatzkammer, ausgestattet mit Gold und Edelsteinen - und auch ein bißchen Unsinn. Es ist ungeheuer spannend, die Kammer zu entdecken und selbst zu entscheiden, was wertvoll ist und was nicht; was du behalten möchtest und was dir nicht gefällt.

einfach13 ist vorbei

2.100 Pfadfinderinnen und Pfadfinder erlebten unser Diözesanlager einfach13

Wir haben über 1.000 Tage vorbereitet, eine Woche aufgebaut und ein Lager mit allen Facetten der Natur erlebt. Von sengender Hitze, zu orkanartigen Sturmböen und Dauerregen bis hin zu annehmbaren Temperaturen.

Wir bedanken uns bei allen Leiterinnen und Leitern für ihr kompetentes und beherztes Eingreifen und Anpacken. Wir bedanken uns bei allen Kindern und Jugendlichen die uns die Bestätigung für unser Arbeit mit viel Lächeln und freundlichen Dankebriefen und -botschaften gegeben haben.

Wir bedanken uns bei den Helferinnen und Helfern, die teilweise nur wenig oder gar nichts vom Lager mitbekommen haben, um die Lebensmittel zu disponieren, die Mahlzeiten zuzubereiten, dem Lagerplatz technisch und materiell für unsere Bedürfnisse vorbereitet haben, die Kommunikation und das Teilnehmendenmanagement betrieben haben und natürlich das Programm gestemmt haben.

Wir bedanken uns bei der Projektleitung, der Diözesanleitung und den Bezirksvorsitzenden für ihren großartigen und kräftezerrenden Job.

Danke!

Wir bedanken uns ebenfalls bei unseren Unterstützern, dem Erzbistum München und Freising, den Adelholzener Quellen, der Kinder und Jugendstiftung des BDKJ, der DPSG Stiftung, den Freunden und Förderern für ihre finanzielle Unterstützung.

Wir bedanken uns ebenfalls bei unserem Schirmherrn Hrn. Alois Glück.

Zudem bedanken wir uns beim ersten Bürgermeister vom Markt Thalmässing Georg Küttinger, den Freiwilligen Feuerwehren von Thalmässing und Rheinwarzhofen, dem Bauhof von Thalmässing, die uns nicht nur im Vorfeld gut unterstützt haben, sondern gerade während der zwei Sturmböen und der Teilevakuierung wahnsinnig gut unter die Arme gegriffen haben.

Danke auch unserem Büroteam, das nun im verdienten Urlaub ist, die wahnsinnig viel gerade auch im Hintergrund gearbeitet haben.

Herzlichen Dank an alle, an diesen tollen Diözesanverband.

Gut Pfad

Thomas und Matze

Hoch